Ausstattung

Neben Behinderten gerechtem Zugang zur Praxis, sind auch alle Behandlungsräume, sowie die Toiletten behindertengerecht gestaltet.

Für die Therapiemaßnahmen stehen uns folgende Räume zur Verfügung:

Der Bewegungsraum:

In unserem Bewegungsraum werden den Kindern gezielte Reize gesetzt, um so die einzelnen Auffälligkeiten zu fördern. Die Kinder lernen ihren Körper kennen und ihn einzusetzen. Dazu kommen immer individuelle Spiele um die Kinder zu fördern. Die Kinder fühlen sich hier wohl, da sie toben und spielen dürfen und so gar nicht merken, dass sie bei der Therapie sind.

 

Der motorisch- funktionelle Bewegungsraum:

In unserem Mo-Fu Raum findet in ruhiger Atmosphäre Hirnleistungstraining mit und ohne PC statt, Erwachsene können hier gezielt in die Entspannung geführt werden und an motorischen Defiziten bei Erwachsenen wird gearbeitet.

 

 

 

Der Handwerksraum:

In der Werkstatt können Kinder wie Erwachsene an verschiedenen Werkstücken arbeiten, ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich im Umgang mit verschiedenen Materialien selbst erfahren.